Wohnzimmer mit Uhr tagsüber

Passende Lösungen für hohe und niedrige Decken

Die Decken in neugebauten Häusern sind mindestens 2,60 Meter hoch. Das ist seit 2003 gesetzlich vorgegeben. Auch wenn Sie in einer Altbauwohnung leben, kennen Sie die Vorteile von hohen Decken, die gegebenenfalls sogar verziert sind. In Häusern aus den 80er und 90er Jahren wurden vorwiegend niedrigere Decken verbaut. Hier liegt der Höhendurchschnitt etwa bei 2,40 Metern.

Ganz gleich, ob Sie eine hohe oder niedrige Decke in Ihrem Haus oder der Wohnung haben – mit jeder Deckenhöhe kann eine wohnliche Atmosphäre geschaffen werden. Man sollte nur verstehen, worauf jeweils bei der Einrichtung geachtet werden muss.

 

Hohe Decken

Generell wirken Räume mit hohen Decken größer und luftiger als Räume mit niedrigen Decken. Nutzen Sie die Höhe sinnvoll aus. Bei der Einrichtung können Sie ruhig zu hohen Möbeln greifen. Ein hohes Regal betont zum Beispiel die Größe des Raumes. Natürlich bieten auch die Wände mehr Fläche, die Sie nutzen sollten. Ein großes Kunstwerk oder eine Wandmalerei kann so sehr gut zum Blickfang werden.

Viel Licht verstärkt die Größenwirkung des Raumes. Hohe Fenster wirken schick und luxuriös. Achten Sie auch auf den passenden Einsatz von Lampen. Bei hohen Decken kann es ruhig etwas prunkvoller sein: Ein Kronleuchter oder große hängende Lampen tauchen den Raum in ein schönes Licht, ohne dass er überladen wirkt.

Wohnzimmer mit Uhr abends

Die Standuhr und die große Hängelampe passen gut zur Höhe des Raumes

 

Niedrige Decken

Niedrige Decken geben einem Raum ohne viel Mühe ein Gefühl von Gemütlichkeit. Achten Sie beim Einrichten darauf, nicht zu viele Möbel in den Raum zu stellen. Bei der Farbwahl empfiehlt es sich, eher zu hellen Materialien zu greifen.

Die Beleuchtung eines Raumes mit niedriger Decke ist das A und O. Denn bei einer niedrigen Decke kann der Raum schnell dunkel und dadurch kleiner wirken. Beispielsweise LED-Spots, die in die Decke eingearbeitet wurden, sind nie im Weg und können bestimmte Bereiche eines Raumes positiv hervorheben.

Vorher Nachher Wohnzimmer neue Decke

Eine helle Decke vergrößert den Raum optisch

 

Lösung mit PLAMECO-Spanndecken

Gerne beraten wir Sie individuell, wenn Sie eine neue Decke wünschen, um das Raumgefühl zu verbessern. Ist Ihnen Ihre Decke zu hoch? Die Höhe eines Raumes kann ganz einfach mit der Montage einer PLAMECO-Decke reguliert werden. Die Decke kann problemlos einige Zentimeter unter der eigentlichen Decke angebracht werden. Auch LED-Strahler oder andere Beleuchtungsoptionen können direkt in unsere Decken eingebaut werden. Beispielsweise bei einer niedrigen Decke bietet das eine Möglichkeit, Platz zu sparen.

 

Interesse geweckt? Überzeugen Sie sich selbst vor Ort, unsere Ausstellungsräume sind an regelmäßigen Schauwochenenden für Sie geöffnet. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren